Die Taschenlampe und die Fotografie

Mit einer Taschenlampe kann man nicht nur den Weg erhellen, man kann sie auch kreativ einsetzen um Objekte in der Fotografie speziell hervorzuheben oder auszuleuchten, darum gehört sie unbedingt in eine Fototasche.

Kreative Ideen zur Verwendung einer Taschenlampe gibt es genügend. Man kann mit einer Taschenlampe malen, ausleuchten, hervorheben, anstrahlen, als Dauerlicht einsetzen, einen Blitz in gewissen Situationen ersetzen und vieles mehr.

Auch diese Woche ist wieder ein bisschen basteln angesagt. Objekte aus Transparentpapier erstellen und vieles mehr was uns in den Sinn kommt, es muss nur durchsichtig sein und von hinten beleuchtet werden können. Dann suche ich im Internet mal nach Bastelvorlagen.

Was und wie soll ich denn die Taschenlampe einsetzen? Lange hatte ich keine Idee und wusste nicht was ich machen soll, genau so steht es mit meiner Motivation, die sich aktuell etwas verabschiedet hat.

Ja, das basteln musste ich ein bisschen in den Hintergrund stellen. Hier folgen meine Bilder für diese Woche. Gut nicht alle sind mit einer Taschenlampe entstanden, eines mit einer Lichterkette und eines mit einer Kerze.

Jetzt muss ich nur noch warten, was meine Kolleginnen und der Kursleiter dazu sagen.

Danke Stefan für das hervorragende Feedback, das ihr gerne mit untenstehendem Link anschauen dürft.

Bei dem beleuchteten Dorf, hat mich der schwarze Balken auch gestört, aber das ist das Ende der Platte, die ich dazwischen geschoben habe. Bei einem nächsten Versuch werde ich sie vermutlich weglassen, dann spiegelt sich das Dorf auch besser.

Der linke untere Engel ist so beleuchtet, weil die Kerze einen Teil abdeckt und das Kerzenlicht genau auf der Höhe des Kopfes brennt.

Taschenlampe

Bei diesem Bild habe ich versucht, die Spiegelung etwas abzudunkeln um zu sehen, ob das besser wirkt. Mal sehen, was die anderen dazu sagen.

Ich hoffe, dass die Motivation am Donnerstag wieder kommt, wenn ich mit einigen Fotokolleginnen über die Zürcher Weihnachtsmärkte ziehe oder am Wochenende in Salzburg, wenn ich dort mit lieben Freunden über die Weihnachtsmärkte ziehe.

 

Die kreative Foto-Zeit                                                                                       Postkarten – Advent

Veröffentlicht von ilgemophoto

Ich bin eine engagierte Fotografin, welche sich gerne mit anderen für Fotowalks trifft und aktiv in einer internationalen Community engagiert. Am liebsten lichte ich Pflanzen ab und liebe es in Städten zu fotografieren.

3 Kommentare zu „Die Taschenlampe und die Fotografie

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: