Wandbild – Review

Bezahlte Werbung – 50 CHF Gutschein von Saal Digital

Vor einigen Wochen erhielt ich die Möglichkeit für Saal Digital ein Wandbild zu testen. Es gab dafür einen Gutschein von Fr. 50.00, den man beim Abschluss der Bezahlung anrechnen konnte.

Bei Saal Digital habe ich schon ein Fotobuch bestellt, darum war mir die Software nicht ganz unbekannt. Sie ist intuitiv zu bedienen und kann sowohl auf den PC herunter geladen als auch Online benutzt werden.

Neben den sieben Wandbildarten kann man bei Saal Digital aus acht verschiedenen Grössen wählen. Davon haben sieben eine fixe Grösse und bei der achten kann man seine individuellen Wünsche eingeben.

Nun kommt noch die grösste Entscheidung, wie wird das Bild aufgehängt? Saal Digital bietet da vier Möglichkeiten an. Ohne Aufhängung, Schraubhalterung, Standard-Aufhängung oder Profil-Aufhängung. Zudem kann man aus zwei verschiedenen Rahmen auswählen. Als letzte Entscheidung bleibt nur noch die Ausrichtung: Quer- oder Hochformat.

Wofür habe ich mich nun entschieden?

  • Alu Verbund
  • 40×60 cm
  • Profil-Aufhängung
  • ohne Rahmen
  • Querformat, was meinem Bild geschuldet ist

Die Bildqualität, die geliefert wird, finde ich ausgezeichnet. Ich sehe keine Farbanpassungen, die Grösse stimmt. Die Qualität des Alu Verbundes ist leicht und aus meiner Sicht sehr gut verarbeitet. Das Bild wurde in einem Karton geliefert, welcher das Bild sehr gut schützt. Zudem wird die Bildseite mit einer Auflage noch zusätzlich geschützt und mit einem weiteren Karton (Bildseite) eingeschweisst, damit nichts verrutscht und allenfalls verkratzen kann. Die Lieferzeit war überraschend kurz. Meine Bestellung habe ich am Sonntag nach 18 Uhr aufgegeben, eingetroffen ist es am Donnerstag gegen Mittag, was nicht einmal 4 Arbeitstage bedeutet.

Saal Digital kann ich nur empfehlen und ich werde mit Sicherheit wieder hier bestellen, denn für mich stimmt das Verhältnis von Preis und Leistung.

Veröffentlicht von ilgemophoto

Ich bin eine engagierte Fotografin, welche sich gerne mit anderen für Fotowalks trifft und aktiv in einer internationalen Community engagiert. Am liebsten lichte ich Pflanzen ab und liebe es in Städten zu fotografieren.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: