Beeindruckende Aussicht

Vor etwas mehr als 5 Wochen bin ich aus dem Kanton Zürich in den Kanton Aargau umgezogen. Dies um näher an meiner Haupteinnahmequelle zu wohnen. Aber auch um wieder mehr Freizeit für die Fotografie zu haben, denn 2 Stunden täglicher Arbeitsweg sind nicht ohne, da man ja den Verkehr auch nicht vergessen darf.

Von 453 m ü.M. bin ich auf 548 m ü.M. gezogen. Von mitten im Dorf in eine ruhige Umgebung, etwas ausserhalb. Anstelle von 2,5 Zimmern kann ich mich nun in 3,5 Zimmer vergnügen, bzw. muss mein Büro und mein Schlafzimmer nicht mehr in einem Zimmer vereinigen. Einen weiteren Vorteil eines separaten Büros ist, dass ich jetzt Platz für mein Hobby habe, um Produktfotos in meinem eigenen Studio erstellen zu können.

Um neben meiner Wohnung auch noch etwas von meiner neuen Umgebung kennen zu lernen, fuhr ich heute zum Aussichtsrestaurant Maiengrün, dass man dort hervorragend isst, durfte ich bereits im September erfahren. Die Gelegenheit die hervorragende Aussicht zu geniessen nutzte ich auf dem 35 Meter hohen gleichnamigen Aussichtsturm, auch wenn sie durch das Wetter etwas getrübt wurde.

Es hat mich schon etwas Überwindung gekosten dort oben freihändig zu fotografieren, da ich in solchen Höhen eigentlich die Sicherheit eines Geländers brauche. Auch der Abstieg war nicht ohne. Um die Tiefe nicht zu sehen, entschloss ich mich rückwärts – auf die Treppenstufen schauend – bis zur ersten Plattform hinunter zu steigen.

Veröffentlicht von ilgemophoto

Ich bin eine engagierte Fotografin, welche sich gerne mit anderen für Fotowalks trifft und aktiv in einer internationalen Community engagiert. Am liebsten lichte ich Pflanzen ab und liebe es in Städten zu fotografieren.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: