Inklusives Picknick München

Seit einigen Jahren folge ich der deutschen Fotografin Jenny Klestil auf Facebook und Instagram. Persönlich lernte ich sie an einer Vernissage in Berlin kennen. Ihre Fotos sind mitreissend, einfühlsam und zeigen, dass eine Behinderung keine Krankheit ist sondern ein Lebensgefühl ist. Das Projekt „Glück kennt keine Behinderung“ portraitiert vor allem Menschen mit Trisomie 21 (Downsyndrom),„Inklusives Picknick München“ weiterlesen

7. Wuppertaler Schwebebahnlauf

Vor einiger Zeit erfuhr ich von einem äusserst interessanten Projekt, welches sich mit den Gegebenheiten und Problemen von amputierten Menschen beschäftigt. Hier ein kleiner Auszug aus der Projektbeschreibung: Diese Portraitserie zeigt, wie Menschen mit einer Amputation mit dieser Situation umgehen. Sie zeigt Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten. Amputierte erzählen von ihren Erfahrungen, ihren Höhen und Tiefen,„7. Wuppertaler Schwebebahnlauf“ weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: