Zürcher Bunnen

Für das Jahr 2018 habe ich mir vorgenommen, einige dieser, zum Teil wunderschönen historischen Brunnen in der Stadt Zürich, zu fotografieren.Ich bin gespannt, wie viele ich schaffe. Zum Abschluss dieses Projektes 2018 habe ich euch noch einige Bilder, welche ich vor einigen Tagen während eines Spaziergangs mit einer Kollegin in Zürich geschossen habe: Manessebrunnen Im„Zürcher Bunnen“ weiterlesen

Fotoworkshop Schlesien – Zusammenfassung

In der Woche vom 24. August bis zum 1. September 2018 besuchte ich einen Fotoworkshop in Schlesien, organisiert durch die Akademie Simply Different. Der Workshop war ausgezeichnet organisiert und bot uns viele Informationen über Fotografie, Bildbearbeitung, Land und Geschichte, welche uns der Kursleiter Matthias Sandau vermittelte. Wer mehr über die einzelnen Tage des Workshops lesen„Fotoworkshop Schlesien – Zusammenfassung“ weiterlesen

Der Trompeter von Säkkingen und die Familienbande

7. Wuppertaler Schwebebahnlauf

Vor einiger Zeit erfuhr ich von einem äusserst interessanten Projekt, welches sich mit den Gegebenheiten und Problemen von amputierten Menschen beschäftigt. Hier ein kleiner Auszug aus der Projektbeschreibung: Diese Portraitserie zeigt, wie Menschen mit einer Amputation mit dieser Situation umgehen. Sie zeigt Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten. Amputierte erzählen von ihren Erfahrungen, ihren Höhen und Tiefen,„7. Wuppertaler Schwebebahnlauf“ weiterlesen

Raus aus der Bild-Mitte

Die Drittelregel ist eine der bekanntesten und einfachsten Regeln für die Gestaltung eines Fotos und eine Vereinfachung des Goldenen Schnitts. Da vermutlich kein Fotograf auf die Berechnung des Goldenen Schnitts (Wikipedia) Lust hat, wenden die meisten Fotografen die Drittelregel an. Viele Kameras können im Sucher Hilfslinien, die sogenannten Gitter einblenden lassen, um sich die Bildgestaltung„Raus aus der Bild-Mitte“ weiterlesen

Buchrezession – Hartes Blitzlicht

Werbung, das Buch durfte ich behalten. Durch die Fotichästli AG erhielt ich die Gelegenheit das Buch gratis zu lesen Hartes Blitzlicht – kreative Looks für kleine Sets – von Nick Fancher zu lesen und zu beurteilen. Danke für dieses Vertrauen. Ein gutes und verständlich geschriebenes Buch, auch wenn ich zu Beginn enorme Mühe hatte, mich„Buchrezession – Hartes Blitzlicht“ weiterlesen

Fotoworkshop Schlesien – Rückreise

Die Koffer sind gepackt, das Frühstück eingenommen und die Zimmerrechnung bezahlt, also kann die Rückfahrt los gehen. Da auch die Rückreise nicht an einem Tag zu schaffen ist, werden wir wieder in der Nähe von Salzburg übernachten. Aufgeteilt auf 2 Autos gehts los. Unterwegs werden wir uns mehrere Male treffen. In Tschechien halten wir kurz„Fotoworkshop Schlesien – Rückreise“ weiterlesen

Fotoworkshop Schlesien – Tag 7

24. August – 1. September 2018 Der letzte Workshoptag bricht nach einer relativ kurzen Nacht sehr früh an. Die Themen für unseren letzten Tag sind: blaue/goldene Stunde, Aufnahmen mit Filter selbständig Bilder bearbeiten Einführung in die Bildbearbeitung Panorama Langzeitbelichtung Um den Tagesbeginn fotografieren zu können gehts bereits um 5 Uhr aufs Land. Nach kurzer Fahrt„Fotoworkshop Schlesien – Tag 7“ weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: